Willkommen bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St.-Clemens auf Amrum

 

 

Gott, sende Dein Licht und Deine Wahrheit. Das hilft uns, unsere Wege zu sehen und zu finden. Wir wollen DIr folgen, komm Du uns entgegen. AMEN

 

 

 

 

Klicken Sie auf den grünen button neben diesem Text oder im Menü auf “Gottesdienst” und Sie finden Ihren aktuellen Gottesdienst für den Sonntag von Amrum.

2. August 2020 – ein besonderer kirchlicher Sonntag auf Amrum!

Am Montag, 3. August 2020 beginnt auf Amrum wieder die Schule. Daher laden wir am letzten Ferientag, Sonntag, den 2. August 2020 alle Familien mit Schulkindern und alle, die in der Schule arbeiten und die den Neuanfang in diesem Jahr unter den Segen Gottes stellen wollen, herzlich ein zum Familiengottesdienst um 10 Uhr auf der Wiese auf dem Neuen Friedhof. ‘Open air’ können wir singen, beten, Abstand halten und trotzdem zusammen sein. Am 5. August feiern wir mit den Familien der Erstklässler einen kurzen Einschulungsgottesdienst direkt vor der Kirche in Nebel (um 10 Uhr). Hierzu laden wir alle, die in die erste Klasse eingeschult werden und ihre Kernfamilien ein. Sie helfen uns, wenn Sie kommen wollen, wenn Sie eine Liste mit Namen und Telefonnummerm mitbringen von denen, die in Ihrer Familie bei diesem Gottesdienst dabei sind. Danke.

Allen die den Gottesdienst am Sonntag nicht verfolgen können, sei ein Hinweis auf den Radiogottesdienst im Deutschlandfunk ans Herz gelegt. Dieser katholische Gottesdienst wird auf Amrum aufgezeichnet und um 10.05 Uhr am 2. August gesendet.

Wir feiern Gottesdienste im Juli und August an der frischen Luft! – Trauerfeiern sind möglich!

Sonntags feiern wir unseren Gemeindegottesdienst um 10 Uhr jetzt immer auf einer Wiese auf dem Neuen Friedhof. (Fahrradstraße/Wirtschaftsweg am Ortsausgang Nebel Richtung Norddorf). Auch unser Posaunenchor wird für diese Gottesdienste üben und uns begleiten. Anmeldungen zu diesen Gottesdiensten sind nicht nötig. Kommen Sie einfach vorbei und singen, beten und feiern Sie mit. Falls Regen und Sturm uns einholen, wird er sehr kurz sein – wenn die Sonne uns lacht, können wir uns miteinander mehr Zeit nehmen.

Am Eingang zum Friedhof werden Handdesinfektion und Anmeldeliste zur Verfügung stehen. Die Sitzgelegenheiten werden in den notwendigen Abständen aufgestellt sein und wir bitten, dass Sie diese jeweils einhalten. (So langsam sind wir darin ja Profis…)  Wenn Sie zu Ihrer eigenen SIcherheit beim Betreten und Verlassen des Geländes einen Mund-Nasen Schutz tragen möchten, empfehlen wir das.

Vor dem Neuen Friedhof gibt es keine Parkmöglichkeiten. Nutzen Sie den Parkplatz am Haus des Gastes. Wenn Ihnen der Weg dorthin nicht möglich ist, laden wir herzlich ein zum Gottesdienst in der Kirche in Nebel jeden Donnerstag um 18.30 Uhr. Hier bitten wir um Anmeldung (04682-2389). In der Regel ist die Kirche am Donnerstag aber nicht voll – fragen Sie gerne auch spontan nach freien Plätzen. Im Anschluss an den Gottesdienst singen jeden Donnerstag draußen vor der Kirche verteilt das Lied: “Der Mond ist aufgegangen”. 

Trauerfeiern, Trauungen und Taufen sind in der Kirche und auf dem Außengelände möglich. Im Rahmen des Schutzkonzeptes der Kirchengemeinde finden wir gemeinsam einen guten Weg. Fragen Sie gerne nach und bleiben Sie behütet.

Eine große Freude für die Kirchengemeinde ist, dass alle Kurseelsorger/innen, die für diesen Sommer angefragt waren, nach Amrum kommen und für uns da sein werden. Sie werden jeden Dienstag Abend um 19 Uhr in der Kapelle in Wittdün ein spirituelles Angebot machen unter dem Titel: “Da berühren sich Himmel und Erde” und jeden Freitag Abend laden sie um 19 Uhr ein zum “Abendsegen” – ebenfalls in Wittdün. In Norddorf im Gemeindehaus können in diesem Sommer leider keine Gottesdienste angeboten werden. Wir hoffen, dass auch die Norddorfer und ihre Gäste den Weg zum Neuen Friedhof gehen werden.

Leider – und das ist ein großer Schmerz für uns alle – finden in diesem Jahr keine Proben und Auftritte des Gästechores und damit auch keine musikalischen Abendfeiern statt. Wenn Sie ein Saiten oder Tasteninstrument spielen und im Gottesdienst musizieren möchten, melden Sie sich trotzdem gerne bei unserer Kirchenmusikerin Anne-Sophie Bunk (04682-1034).

Auch die Bibel(sprech)Stunden am Dienstag Abend entfallen bis auf Weiteres. – Dafür sind alle herzlich nach Wittdün eingeladen.

Auf dieser Seite werden wir Sie über die aktuellen Entwicklungen in der Kirchengemeinde auf dem Laufenden halten. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich gerne unter: 04682-2389 oder per E-mail: pastorin.brandt@amrum-kirche.de

Aktuelle Veranstaltungen

Informieren Sie sich doch hier über unser spannendes Projekt “ERZÄHLENDE GRABSTEINE AMRUM”