Willkommen bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St.-Clemens auf Amrum

Gott ist da – God as diar

Licht zu allen Zeiten – auch in der Nacht- Göttliches Amrum

gesehen durch die Kamera von Susanne Jensen

KEIN GOTTESDIENST UNTER FREIEM HIMMEL AM 3. Juli

Wir haben uns mit Ihnen darauf gefreut am kommenden Sonntag auf unserer Gottesdienstfestwiese unter freiem Himmel Gottesdienst zu feiern. Das ist leider aufgrund von Ausfall der Technik und aufgrund von Krankheitsfällen nicht möglich. Wir bitten alle, die sich gefreut haben, um Entschuldigung und laden ein zum Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Kirche. Wir fangen später an, falls noch Menschen den Weg vom Friedhof zur Kirche zu Fuß zurücklegen möchten. Wir hoffen, dass wir am zweiten Open-Air Termin (31. Juli – mit Abendmahl)  uns dann auf der Festwiese treffen können.

MUSIKALISCHES WOCHENENDE 9. und 10. Juli 2022

am 9. Juli erhalten wir Besuch von “Querblech” einem Jugendensemble des Posaunenwerkes der Nordkirche aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Trompeten und Posaunen machen Station auf Amrum und spielen fünf Platzkonzerte auf Amrum:

12 Uhr – an der Kirche, 14.30 Uhr – Strandübergang Nebel, 15.15 Uhr – Norddorf Mitte, 16.00 – Norddorf Strandübergang, 17.15 – Wittdün Fähranleger.

Kommen Sie gerne zu den kleinen Auftritten dazu, bleiben Sie stehen und lauschen Sie den Jugendlichen bei ihren Auftritten!

am 10. Juli laden wir herzlich ein zu einem Orgelkonzert: “Reise um die Welt” mit Werken von Frescobaldi, Couperin, Mozart und Buxtehude – um 20.00 Uhr in die St. Clemens Kirche in Nebel. Die Orgel spielt Felicia Meyerratken aus Dorsten.

 

EVANGELISCHE GOTTESDIENSTE – Sonntag – 10 Uhr

Jeden Sonntag feiern wir um 10 Uhr gemeinsam Gottesdienst in der Kirche St. Clemens in Nebel. Kommen Sie gerne dazu. Anmeldungen sind nicht mehr nötig, aber tragen Sie bitte weiterhin zum Schutz einen Mund-Nasen-Schutz.

 

MUSIKALISCHE ABENDFEIER ALS FRIEDENSGEBET

Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr feiern wir ein Abendgebet mit viel Musik. Solistinnen und Solisten und Gäste, die einen Chor bilden, gestalten in Zusammenarbeit mit dem Kirchenmusiker und der Pastorin einen Moment des Innehaltens und des Gebets.

Kommen Sie gerne in die mit Kerzen erleuchtete Kirche in Nebel (Hööwjaat/Uasterstigh) und feiern Sie mit. Wenn Sie nicht mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem eigenen Auto kommen können, stehen am Ende der Abendfeier Sammeltaxis bereit, die Sie für 4,50€ zu Ihrem Quartier fahren.

Als auftrittsreife (Solo)-MusikerInnen sind Sie herzlich eingeladen, hier mitzuwirken. Melden Sie sich bei Rainer Rafalky unter: kirchenmusik@amrum-kirche.de und verabreden Sie Ihren Auftritt für den Frieden. Wenn Sie im Chor mitsingen möchten, kommen sie am Montag vor der jeweiligen Abendfeier um 20.00Uhr zur Probe ins Clemens-Hüs in Nebel.

 

Am 12. Juni 2022 haben wir  Kirchenmusikerin Anne-Sophie Bunk im Gottesdienst und bei einem Empfang im Clemens-Hüs verabschiedet. Ende Juni scheidet sie offiziell aus dieser Stelle aus und nimmt eine neue Aufgabe in Thüringen an.

Ostern 2022 auf Amrum – Osterkerze am Watt entzündet

In Festgottesdiensten von Gründonnerstag bis Karfreitag wurde auf Amrum das Osterfest 2022 gefeiert. In atemberaubender Schöpfungskulisse zwischen dem untergehenden Mond und der aufgehenden Sonne versammelte sich die Gemeinde an einem kleinen Feuer, um die Auferstehung Jesu Christi zu feiern! Und auch in sorgenvollen Zeiten sich gegenseitig zuzusprechen: Friede sei mit Dir. Der Tod behält nicht das letzte Wort! Vom Licht des Lebens zeugt die Osterkerze in jedem Gottesdienst, die vom Feuer aus entzündet wurde. Hallelujah – Christus ist auferstanden – Hallelujah!

ERZÄHLENDE STEINE in der QUIZSHOW

Am 10. April hatten die Erzählenden Stein von Amrum ihren Auftritt in der NDR Quizshow. Erstaunlicherweise wussten nicht alle KandidatInnen die richtige Antwort, die Ralf-Sigmar Simon ihnen dann erläuterte…

BENEFIZKONZERT – 1122,-€ für die Diakonie Katastrophenhilfe gegen die Not auf der Flucht.

Ingrid Schmanke an der Violine und Anne-Sophie Bunk an der Orgel spielten am 19. März ihre Musik für den Frieden und baten um Spenden zur Unterstützung von Menschen auf der Flucht. Danke an die Musikerinnen für die Herzensstärkung und Danke für alle Spenden, die wir weiter geben in der Hoffnung, damit ein kleines bisschen zu helfen.

Nothilfe auf Amrum möglich. Die Kirche kann persönliche, kleine Beihilfen für Menschen auf Amrum in Not auszahlen. Um Geld zu bekommen, reicht ein kurzer Brief oder eine E-mail mit der kurzen Schilderung der Situation und der Summe, die Sie beantragen an: Pastorin Martje Brandt, Prästerstigh 3, 25946 Nebel, pastorin.brandt@amrum-kirche.de. Wenden Sie sich gerne an uns!

“Gott ist da – God as diar” – heißt unsere Fotoserie von göttlichen Momenten, die Sie auf Amrum erlebt haben. Sie sehen das aktuelle Foto dazu oben auf der website. Sie haben ein Foto mit einem aussagefähigen Titel, dass für Sie Gott/etwas Göttliches/etwas zum Nachdenken und Nachfühlen ausdrückt und möchten uns das Foto zur Veröffentlichung schicken? Dann tun Sie das (gerne in einer großen Auflösung) per Mail: pastorin.brandt@amrum-kirche.de. Sigrid und Herr Schmid machen für gute göttliche Fotos gerne mal Platz…

Auf dieser Seite werden wir Sie über die aktuellen Entwicklungen in der Kirchengemeinde auf dem Laufenden halten. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Melden Sie sich gerne unter: 04682-2389 oder per E-mail: pastorin.brandt@amrum-kirche.de

Aktuelle Veranstaltungen

Informieren Sie sich doch hier über unser spannendes Projekt “ERZÄHLENDE GRABSTEINE AMRUM”